Vereinsgeschichte 

23.04.1949

Beantragung der Vereinsgründung bei der französischen Militärregierung.

 

14.05.1949

Gründung und Eintragung des Vereins.

Beginn des Spielbetriebes mit einer 1. Mannschaft und einer Jugendmannschaft auf dem ersten selbst errichteten Fußballplatz in den „Bodenmatten“.

Vereinsfarben seit der Gründung „Rot-Weiß“.

 

1952 - 1954

Errichtung des neuen Sportplatzes in der Kiesgrube in Eigenleistung und eigenen Mitteln mit finanzieller Unterstützung des Finanzministeriums.

 

1962

Einzäunung des Sportplatzes in der Kiesgrube in Eigenleistung.

 

1964

Ausbau der Festhalle. Errichtung eines Anbaus mit Umkleide- und Duschmöglichkeiten an der Nordseite der Festhalle in Eigenleistung.

 

1968

Annahme einer neue Vereinsatzung durch die Mitglieder mit gleichzeitiger Anerkennung der steuerlichen Gemeinnützigkeit bei den Finanzbehörden.

Errichtung eines neuen Sportplatzes (mittlerweile der Dritte) an der Südseite der Festhalle. Übernahme der Kosten für die Verlegung einer Starkstromleitung, das Planieren des Geländes und die Einsaat und Umzäunung des Platzes durch den Verein.

 

1969

20-jähriges Vereinsjubiläum mit Platzeinweihung.

 

1972

Gründung der Damengymnastik als eigenständige Abteilung.

 

1974

25-jähriges Vereinsjubiläum

 

1975

Errichtung eines Trainingsplatzes mit Flutlichtanlage auf dem Betriebsgelände nördlich der Fa. Glaskontor in Eigenleistung.

 

1981-1984

Planung, Bau und Einweihung des neuen und eigenen Sport- und Vereinsheimes.

Der Neubau wurde in altbewährter Weise in Eigenleistung erstellt und hauptsächlich mit eigenen Mitteln, Spenden und Zuschüssen finanziert.

 

1987

Erweiterung des Clubheims. Die Küche und Lagerräume werden wie immer in Eigenleistung vergrößert.

Gründung einer Baseball-Abteilung.

 

1989

Gründung des Kinderturnens

 

1997

Auflösung und Wechsel der Baseball-Abteilung zur Alemannia Müllheim.

1998

Die Stadt Müllheim stellt den neuen Trainingsplatz westlich des Clubheims zur Verfügung. Die Sportfreunde waren dieses Mal nur indirekt an der Neuanlage beteiligt.

 

1999

50-jähriges Vereinsjubiläum

 

2009

60-jähriges Vereinsjubiläum

Einbau einer Beregnungsanlage in den Trainingsplatz mit Unterstützung der Stadt Müllheim.

 

2010

Grundlegende Änderung der Vereinssatzung in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung.

Änderung der Jugendordnung in der Jugendversammlung.

 

2012

Neubau eines Geräte- und Ballraumes zw. den beiden Sportplätzen. Umbau der alten Garage zum Geschäftszimmer. Der Neu- und Umbau wurde wie immer in Eigenregie und mit eigenen Mitteln durchgeführt. Die Stadt Müllheim unterstützte das Vorhaben planerisch.

   

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportfreunde Hügelheim